Aktuelles

www.thomas-morus.de

Pädagogische Fachkräfte gesucht

Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus BonnDie Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus ist Träger von sieben Kindertageseinrichtungen. Diese arbeiten als katholisches Familienzentrum im Verbund in enger Kooperation zusammen.
Alle Einrichtungen sind neu saniert und qualifiziert. Unsere kindgerechten Raumkonzepte und großzügigen Außengelände bieten Kindern und Mitarbeitenden Entfaltungsmöglichkeiten in einem ansprechenden Wohlfühlklima. Es macht Freude bei uns zu arbeiten.

Wir suchen katholische pädagogische Fachkräfte, PraktikantInnen für das Anerkennungsjahr oder für ein freiwilliges 3-monatiges Praktikum in einer unserer
Kindertagesstätten.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Freude an den Aufgaben eines Familienzentrums
  • Begleitung und Entwicklung der uns anvertrauten Kindern sowie eine gezielte und individuelle Förderung
  • Aktive Mitgestaltung und Umsetzung der pädag. konzeptionellen Arbeit
  • Alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse
  • Kompetente Bildungspartnerschaft mit den Eltern
  • Gemeinschaftliches Miteinander unter Einbeziehung von religionspädagogischen Themen und Werten.
  • Teamgeist und Kommunikationsbereitschaft
  • Reflexionsfähigkeit des eigenen pädagogischen Handelns
  • Kreativität, Flexibilität sowie innovatives Arbeiten
  • Verantwortung der Planung und der Organisation der pädagogischen Arbeit
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Interesse an interkultureller Arbeit sowie Offenheit für einen inklusiven Ansatz

 

Was bieten wir Ihnen

  • Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO/TV SuE).
  • Es wird eine attraktive Alterszusatzversorgung gewährleistet
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche

Finden Sie sich in unseren Aufgabenschwerpunkten wieder und haben wir Ihr Interesse geweckt, dann möchten wir Sie gerne kennenlernen!
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern die jeweiligen Leiterinnen der Kitas.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:
Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus
Verwaltungsleiterin Ingrid Engelskirchen · Pommernstraße 1 · 53119 Bonn

Liebe Eltern

liebe am Leben des Familienzentrums St. Thomas Morus Interessierte!

Zu Beginn des Jahres 2017 halten Sie das neue Programmheft in Händen, in dem in bewährter Weise die Angebote der 7 Kindertageseinrichtungen im Familienzentrum zusammengestellt sind. Wieder mal ein reichhaltiges Angebot. Es bietet in den Bereichen „Betreuung“, „Beratung“ und „Bildung“,so hoffen wir, für viele Menschen etwas, das sie anspricht und neugierig macht. Da alle Kitas inzwischen gut miteinander vernetzt sind, können Sie aus dem gesamten Spektrum auswählen und mit immer weniger „Hemmschwellen“ gerne die Angebote wahrnehmen, die für Sie interessant sind. Sie sind auch in diesem Jahr in allen 7 Kitas des Katholischen Familienzentrums St. Thomas Morus herzlich willkommen.

Die Bildungsangebote stehen im 1. Halbjahr 2017 unter dem Motto „informiert und orientiert“. Gut und umfassend informiert zu sein, gehört heute als wichtige Grundgegebenheit zum Leben dazu. Wohltuend ist es, darauf vertrauen zu können, dass die Nachrichten, die man bekommt, der Wahrheit entsprechen und keine „fake-news“ sind. Wir sagen Ihnen wahrheitsgetreue Informationen zu und wünschen sie uns auch von Ihnen.

Im Wort orientiert steckt „Orient“, die Himmelsrichtung Osten, aus der das Licht der Sonne und des Tages morgens kommt. Sich auf das Licht hin auszurichten – christlich gewendet – sich am Leben und an der Grundhaltung Jesu im Umgehen mit den Menschen auszurichten, zu orientieren, ist ein Grundgedanke unseres Tun und Lassens im Familienzentrum. Sein wohltuendes Licht erhelle alle unsere Wege miteinander und zueinander in diesem Jahr.

Ich wünsche uns allen gute Begegnungen und eine gute Zeit miteinander.

Ihr Pastor Hermann Bartsch