Aktuelles

Liebe Eltern

und alle am Familienzentrum St. Thomas Morus Interessierte,

das vergangene Jahr hat uns vor große Herausforderungen gestellt, die wir bisher noch nicht kannten. Wir haben zum Teil mühsam gelernt, mit der Gefahr, die durch das Coronavirus ausgeht, zu leben. Vieles ist dadurch anders geworden. Wo wir bisher vertraute Nähe im Umgang miteinander erleben konnten, begegnen wir uns heute mit Abstand. Durch den inzwischen alltäglichen Mund-Nase-Schutz ist es manchmal nicht leicht, die Gesichtsausdrücke des Gegenübers zu erkennen. Für die Kinder ist auch das eine besondere Erfahrung.

Wir haben im vergangenen Jahr aber auch wieder erfahren, dass wir gemeinsam stark sind und miteinander verantwortungsvoll durch diese schwierige Zeit gekommen sind. Das Virus und die Gefahren, die von ihm ausgehen, werden auch in diesem Jahr unser Leben in den 7 Einrichtungen des „Familienzentrums St. Thomas Morus“ mit beeinflussen.

Sie halten aufs Neue ein Programmheft in Händen, in dem wir Ihnen die vielfältigen Angebote vorstellen. So bekommen Sie wieder einen guten Einblick in das Leben der Kindertagesstätten. Was davon wirklich in die Tat umgesetzt werden kann, wird sich zeigen.

Allen, die mit viel Engagement und Liebe im täglichen Trubel der Herausforderungen das Leben der Kinder begleiten, danke ich – auch an dieser Stelle – sehr herzlich. Ich wünsche uns, dass wir uns auch in den kommenden Monaten zwar mit Abstand, aber gleichzeitig als gemeinsam stark erleben und in all unserem Tun und manchem Lassen die Nähe Gottes in unserem Alltag erfahren.

Auf ein trotz Allem gutes Jahr 2021.

Ihr Pastor
Hermann Bartsch

www.thomas-morus.de

Pädagogische Fachkräfte gesucht

Stellenanzeige

Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus BonnDie Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus ist Träger von sieben Kindertageseinrichtungen. Diese arbeiten als katholisches Familienzentrum im Verbund in enger Kooperation zusammen.
Alle Einrichtungen sind neu saniert und qualifiziert. Unsere kindgerechten Raumkonzepte und großzügigen Außengelände bieten Kindern und Mitarbeitenden Entfaltungsmöglichkeiten in einem ansprechenden Wohlfühlklima.
Es macht Freude bei uns zu arbeiten.

Wir suchen katholische pädagogische Fachkräfte, PraktikantInnen für das Anerkennungsjahr oder für ein freiwilliges 3-monatiges Praktikum in einer unserer Kindertagesstätten.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Freude an den Aufgaben eines Familienzentrums
  • Begleitung und Entwicklung der uns anvertrauten Kindern sowie eine gezielte und individuelle Förderung
  • Aktive Mitgestaltung und Umsetzung der pädag. konzeptionellen Arbeit
  • Alltagsintegrierte Sprachbildung
  • Beobachtung und Dokumentation kindlicher Bildungsprozesse
  • Kompetente Bildungspartnerschaft mit den Eltern
  • Gemeinschaftliches Miteinander unter Einbeziehung von religionspädagogischen Themen und Werten.
  • Teamgeist und Kommunikationsbereitschaft
  • Reflexionsfähigkeit des eigenen pädagogischen Handelns
  • Kreativität, Flexibilität sowie innovatives Arbeiten
  • Verantwortung der Planung und der Organisation der pädagogischen Arbeit
  • Selbstständigkeit, Verantwortungsbewusstsein und Eigeninitiative
  • Interesse an interkultureller Arbeit sowie Offenheit für einen inklusiven Ansatz

 

Was bieten wir Ihnen

  • Die Einstellung und Vergütung erfolgt nach den Bestimmungen der kirchlichen Arbeits- und Vergütungsordnung (KAVO/TV SuE).
  • Es wird eine attraktive Alterszusatzversorgung gewährleistet
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildung
  • Regelmäßige Mitarbeitergespräche

Finden Sie sich in unseren Aufgabenschwerpunkten wieder und haben wir Ihr Interesse geweckt, dann möchten wir Sie gerne kennenlernen!

Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gern die jeweiligen Leiterinnen der Kitas.

 

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an folgende Adresse:
Katholische Kirchengemeinde St. Thomas Morus
Verwaltungsleiterin Ingrid Engelskirchen · Pommernstraße 1 · 53119 Bonn