In Kooperation mit diakonie

Wohnortnahe Sozialberatung

Stadtteilbüro Tannenbusch Stadtteilbüro Endenich/Dransdorf
Hermannstädter Str. 1
53119 Bonn
Kolpingstr. 14
53121 Bonn
Tel. 0228 664825 oder 660909 Tel. 0228 6204290
Fax 0228 96699640 Fax 0228 612659
tannenbusch@dw-bonn.de dransdorf@dw-bonn.de

Die wohnortnahe Allgemeine Sozialberatung bietet den Menschen vor Ort Beratung und Hilfe bei der Bewältigung ihres Alltags. Sie ist eine erste Anlaufstelle für Personen und Familien in sozialen und wirtschaftlichen Notlagen.

Unsere Schwerpunkte in der Einzelberatung

  • Arbeitslosengeld II- und Sozialhilfeangelegenheiten (SGB II und SGB XII)
    (Infos zu ALG II, Unterstützung bei Anträgen/beim Formulieren von Briefen,
    Überprüfung von Bescheiden, Begleitung zu Behördenterminen)
  • Finanzielle Probleme
    (Klärung von Überschuldungen, Regulierung von Schulden bzw. Vorbereitung
    einer Schuldnerberatung, Erstellung von Haushaltsplänen)
  • Umgang mit Behörden und Institutionen
    (z.B. Jobcenter, Amt für Soziales und Wohnen, Jugendamt, Krankenkassen)
  • Psychosoziale Problemlagen
    (Unterstützung in Krisensituationen, Entwicklung von Handlungsschritten)
  • Miet- und Wohnangelegenheiten
    (Beratung und Unterstützung z. B. bei Mietrückständen, bei der Antragstellung
    auf Wohngeld und Wohnberechtigungsschein, Hilfe bei der Wohnungssuche)
  • Vermittlung an andere Fachstellen
    (wie z. B. Schuldnerberatung, Erziehungsberatung, Schwangerschafts- und
    Sexualberatung, Suchtberatung, Alphabetisierungs- und Deutschkurse)

 

 

In Kooperation mit dem Caritasverband Bonn caritas

Allgemeine Sozialberatung

Die Allgemeine Sozialberatung im Caritasverband für die Stadt Bonn e. V. bietet eine grundlegende erste Ansprache für Menschen in Not sowie eine ergänzende Beratung zu den weiteren Fachdiensten.

Die Allgemeine Sozialberatung bietet Beratung und konkrete Hilfe für Menschen, die sich in sozialen und/oder psychosozialen, finanziellen und gesundheitlichen Problemsituationen befinden. Sie berät und hilft bei alltäglichen Fragen und Krisensituationen, Fragen zum SGBII und SGBXII, Wohngeld, Bonn-Ausweis, Antragstellungen und behördlichen Angelegenheiten.

Wir als Familienzentrum vermitteln Ihr Anliegen und schaffen den Kontakt zu ihrem Berater.

Melden Sie sich bei uns über die KiTas des kath. Familienzentrums St. Thomas Morus

Sozialberatung